100 Tage Heizungsförderung – positive Zwischenbilanz

100 Tage nach dem Start der neuen Förderung des Umstiegs auf klimafreundliche Heizungen nach dem Gebäudeenergiegesetz zieht die KfW eine positive erste Zwischenbilanz. Bis Ende Mai hat die KfW rund 34.000 Zuschussanträge für den Austausch alter Heizungsanlagen zugesagt. Fördermittel in Höhe von 507 Mio. EUR sind bereits für die Kunden reserviert, heißt es in einer Information, die der Innung vorliegt.

„100 Tage Heizungsförderung – positive Zwischenbilanz“ weiterlesen

GEG auch fürs SHK-Handwerk ein Thema mit vielen Facetten

Das Gebäudeenergiegesetz (GEG) bleibt fürs SHK-Handwerk ein Thema mit vielen Facetten – und erfordert von den Fachbetrieben, sich auch inhaltlich immer stärker damit vertraut zu machen. Denn es erfordert an der einen oder anderen Stelle auch eine besondere Aufmerksamkeit seitens der Betriebe des SHK-Handwerks. Darauf machte Obermeister Rainer Grote auf der Mitgliederversammlung der Innung für Sanitär-. Heizung- u. Klimatechnik Minden-Lübbecke aufmerksam, die dieses Mal in Hille stattfand.

„GEG auch fürs SHK-Handwerk ein Thema mit vielen Facetten“ weiterlesen

18 „SHKler“ bestanden Gesellenprüfung im HBZ Minden

Für die Gesellenprüfungen zum Anlagenmechaniker SHK im HBZ Minden waren 24 Azubis (darunter zwei Frauen) zugelassen. Fünf davon erfüllten die Anforderungen noch nicht und ein Azubi blieb der Gesellenprüfung bei der Innung für Sanitär-, Heizungs- u. Klimatechnik Minden-Lübbecke aus Krankheitsgründen fern.

Prämien von der Handwerkskammer und der Alfred-Schmidt-Stiftung erhielten für ihre ausgezeichneten Leistungen Leon Neugebauer (Acotherm Lüftung-Klima-Heizung GmbH, Hüllhorst) und Lennart Osterhage (Erwin Pieper GmbH & Co KG Sanitär- u. Heizungstechnik, Bad Oeynhausen).

„18 „SHKler“ bestanden Gesellenprüfung im HBZ Minden“ weiterlesen

Die Hälfte der Absolventen verkürzte erfolgreich ihre Ausbildung

Zehn Anlagenmechaniker und eine Anlagenmechanikerin für Sanitär-, Heizung und Klimatechnik waren für die Gesellenprüfungen im HBZ Minden zugelassen worden. Zehn überzeugten mit ihren Abschlussarbeiten. Fünf von ihnen hatten ihre Ausbildungszeit um ein halbes Jahr verkürzt, wie von Lehrlingswart Jörg Denker zu erfahren war.

Mit Dame – die neuen Fachkräfte im heimischen SHK-Handwerk. Foto: Christian Weber
Mit Dame – die neuen Fachkräfte im heimischen SHK-Handwerk. Foto: Christian Weber
„Die Hälfte der Absolventen verkürzte erfolgreich ihre Ausbildung“ weiterlesen

Bist Du ein heißer Typ?

Das SHK-Handwerk bietet Schulabsolventen vielfältige Chancen – nicht zuletzt, weil im Zuge der Energiewende immer mehr SHK-Anlagenmechaniker benötigt werden. Wie sehr, das wurde auf der „Azubi vibes“ des Kreises Minden-Lübbecke deutlich. Mit einem Infostand dabei war die heimische SHK-Innung. Mit einer Wärmebildkamera ermöglichte sie den Besucherinnen und Besuchern eine andere Sichtweise auf sich selbst: Bin ich ein heißer Typ? Bei Interesse konnten sich die „heißen Typen“ ihr Wärmebild per E-Mail zusenden lassen.

Versammlung am 17. April 2023 – mit Fachvortrag für Mitarbeiter der Innungsbetriebe

Die nächste Mitgliederversammlung wird vorbereitet. Nun lädt die Innung für Sanitär-, Heizungs- u. Klimatechnik Minden-Lübbecke für Montag, 17. April 2023, zu einer Innungsversammlung ins Restaurant „Kaidsersaal“ (Königstr. 155, 32427 Minden) ein. Die Versammlung beginnt um 18 Uhr. Anmeldungen sind bis zum 10. April per Mail erbeten.

„Versammlung am 17. April 2023 – mit Fachvortrag für Mitarbeiter der Innungsbetriebe“ weiterlesen

21 neue Fachkräfte für Bad und Heizung

Die Gesellenprüfungen, die die Innung für Sanitär-, Heizungs- u. Klimatechnik Minden-Lübbecke in ihrer Ausbildungswerkstatt im Handwerksbildungszentrum Minden durchführte, sind beendet – mit einem positiven Abschluss: Lehrlingswart Jörg Denker konnte 21 Absolventen nach bestandener Prüfung ihre Gesellenbriefe übergeben – und damit sechs Absolventen mehr als im Vorjahr.

Diese neuen Fachkräfte haben ihre Ausbildung zu Anlagenmechanikern für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik erfolgreich abgeschlossen und erhielten im Handwerksbildungszentrum in Minden ihre Gesellenbriefe. Foto: C. Weber
„21 neue Fachkräfte für Bad und Heizung“ weiterlesen

Funktioniert das Heizkörperthermostat noch richtig?

An jedem Heizkörper ist es zu finden und sorgt für die Wunschtemperatur im Raum: Für gewöhnlich schenken wir den Heizkörperthermostaten keine große Beachtung. Doch das kleine Teil erfüllt im Heizkreislauf eine wichtige Aufgabe und spätestens nach 15 Jahren sollte die Funktionsfähigkeit geprüft werden. Denn jedes Grad Raumtemperatur weniger spart sechs Prozent Energie – um unnötige Heizkosten zu vermeiden ist es wichtig, dass ein Thermostat voll funktionsfähig ist und richtig bedient wird.

„Funktioniert das Heizkörperthermostat noch richtig?“ weiterlesen